Blog

Digitale Event Plattformen: Zoom



VORWORT

Hast du dich auch schon gefragt, welches wohl die beste Plattform für deine nächste Online-Veranstaltung ist?

Wahrscheinlich gibt zwischen den vielen Plattformen nicht die eine, die eierlegende Wollmilchsau, die allen Anforderungen gerecht wird.

Wir stellen dir im Bereich der Digitalen Event Plattformen sowohl die Funktionen von Zoom, Microsoft Teams, EOA und weiteren vor. Die drei erstgenannten Plattformen haben wir regelmäßig im Einsatz und können sie dank der guten Praxiserfahrungen auch bedenkenlos weiterempfehlen. Es sind aber natürlich nicht die einzigen Lösungen am Markt.

Den Start machen wir in unserer vierteiligen Blog-Serie mit Zoom.



ZOOM


ZOOM MEETINGS

Eine intuitiv zu bedienende Videokonferenz-Lösung erwartet dich bei Zoom Meetings. Sobald du dich auf der Webseite registriert hast, kannst du im Handumdrehen Meetings planen und deine ersten Gäste einladen. Um an deinem Meeting teilzunehmen, benötigen deine Gäste dann nichts weiter als den Link zur Veranstaltung, die Meeting-ID und das dazugehörige Passwort.


Optimierte Videokonferenzen – überall und von jedem Gerät

Die Teilnahme an einem Zoom Meeting ist plattformübergreifend möglich, was bedeutet, dass es kaum einen Unterschied macht, ob die Teilnehmer vom Desktop-Rechner, Laptop, Tablet oder Mobiltelefon aus am Meeting teilnehmen. Solange jeder Teilnehmer ein entsprechendes Endgerät und eine gute Internetverbindung zur Verfügung hat, steht einer Teilnahme an deinem Meeting nichts im Weg.


Einfache und sichere Teamarbeit über Bürogrenzen hinaus

Mit Zoom Meetings holst du mehrere Personen für Besprechungen oder irgendwie geartete Zusammenarbeit an einen Tisch. Die Teilnehmer können sehr einfach miteinander agieren und sich austauschen. Der Zugang kann über Warteräume und eine zusätzliche Passworteingabe geschützt werden, so dass nur die eingeladenen Kollegen zum Meeting zugelassen werden. Ebenso ist es für lizenzierte Benutzer möglich, eine Registrierungsaufforderung für Gäste einzurichten und zu individualisieren.

Die Meetings sind so aufgebaut, dass du mit deinen Kollegen optimal arbeiten kannst. Als Gastgeber hast du die Möglichkeit, Inhalte, wie Präsentationen, Videos, Musik und weitere Formate, freizugeben und es auch den anderen Teilnehmern zu ermöglichen, ihrerseits Inhalte freizugeben. Des Weiteren kannst du Whiteboards nutzen, um darauf zu schreiben oder zu zeichnen. Als Gastgeber kannst du auch den Teilnehmern erlauben, das Whiteboard aktiv zu nutzen.

Während des Meetings können sich die Teilnehmer im 1-to-1-Chat oder im Gruppenchat austauschen. Weitere Funktionen erlauben die Erstellung von mehreren Breakout Rooms (z. B. für Gruppenarbeiten), du kannst Umfragen mit Single-Choice- oder Multiple-Choice-Antworten erstellen, auch auf verschiedene Plattformen streamen und noch einiges mehr.


Weitreichende Möglichkeiten zur Zusammenarbeit

Zoom Meetings besticht mit integriertem HD-Video und HD-Audio – die teilnehmenden Personen sehen bei entsprechender Bandbreite also nicht nur gut aus, sondern hören sich auch an, als wenn sie gleich nebenan wären.

Unterstützt werden bis zu 1.000 Video-Teilnehmer und bis zu 49 Videos auf dem Bildschirm.



ZOOM WEBINARE

Zoom Webinare nutzt du optimalerweise für Präsentationen, bei denen es weniger um den Dialog als um deine Kontrolle über das Geschehen geht und bei denen die Gäste keinen großen aktiven Part haben, sondern eher zuhören und zum Zeitpunkt X vielleicht Fragen stellen können. Versammlungen, Konferenzen, Konzerte oder Präsentationen sind typische Einsatzbereiche für Zoom Webinare.


Corporate Identity und der Ausbau deines Unternehmens

Bereits bei der Planung des Webinars kannst du eine Registrierungsseite für deine Gäste einrichten und zudem individuell zu deinem Unternehmen branden.

Über die Registrierungsseite sammelst du unproblematisch die Kontaktdaten der Teilnehmer und kannst sie als Leads in dein CRM übernehmen. Wenn du jetzt noch das eine oder andere Marketing Automation Tool integrierst, kannst du die Teilnehmer perfekt betreuen.

Selbstverständlich kannst du dein Webinar auch zu einem kostenpflichtigen Angebot machen.


Moderatoren stehen im Mittelpunkt

Natürlich hast du dir unheimlich viel Mühe gemacht und eine umfangreiche Präsentation zu deinem Thema erstellt. Aber was macht den Unterschied zwischen einem durchschnittlichen oder begeisternden Vortrag aus? Sind es die Folien oder der Moderator?

Zoom Webinare setzt dich mit virtuellen Hintergründen, Studioeffekten und der Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen ins richtige Licht, bringt dein bestes Erscheinungsbild und deine Stimme eindrucksvoll zum Vorschein. Du brauchst dich also nicht hinter deinen Inhalten zu verstecken, sondern kannst dich in den Vordergrund rücken und dein Thema souverän präsentieren.


Interaktion mit aktiven Teilnehmern

Mit den Webinaren kannst du deine Gäste sowohl verbinden also auch einbinden und ihnen mit den integrierten Funktionen ein anspruchsvolles und nachhaltiges Erlebnis bieten. Teilnehmer können beispielsweise auf Knopfdruck zu Podiumsteilnehmern befördert werden und ihrerseits mit Audio- und Videomaterial zum Erfolg des Webinars beitragen.

Über die Q&A-Funktion können Teilnehmer zudem während der Veranstaltung Fragen stellen, die dann vom Gastgeber oder Moderator beantwortet werden und im Nachgang ausgewertet werden können.


Außerordentliche Reichweite

Während du mit Zoom Meetings bereits bis zu 1.000 Teilnehmer einbinden konntest, toppen wir hier deinen Wirkungskreis um ein Vielfaches: Zoom Webinare ermöglichen es dir, bis zu 50.000 Teilnehmer direkt einzubinden. Mit der Streamingfunktion auf verschiedene Plattformen kann die Reichweite nochmal erweitert werden.



Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

FOURGREEN TV

In unserem Blog präsentieren wir dir News zum neuen Live Video Format und Aktuelles rund um unsere Arbeit, Kundenprojekte, How-to-do’s und Making-of’s.

Schreib uns!

Oder ruf uns an:

FOURGREEN Event, Media und Consulting UG
Studio · Lankwitzer Straße 19 · 12107 Berlin
info@fourgreen.de

© 2019 FOURGREEN TV