Blog

FOURGREEN TV stellt vor: Jobrollen einer Produktion in Film und Fernsehen, Teil 1

Herstellungsleiter – Produktionsleiter – Line Producer

Der Herstellungsleiter arbeitet an audiovisuellen Produktionen, wie Kinofilmen, Fernsehen, Werbe-, Lehr- und Dokumentarfilmen. Dabei ist er als angestellter Mitarbeiter eines Produktionsvorhabens damit beschäftigt, die Erstellung eines des Projektes während seiner kompletten Vorbereitungszeit, während der Dreharbeiten und auch bei der Endfertigung zu begleiten. Er übernimmt dabei sowohl organisatorische, finanzielle als auch technische Tätigkeiten in Hinblick auf ein optimales Endprodukt. Der Herstellungsleiter ist imstande technische Abläufe und Zusammenhänge zu erkennen und dahingehend die Dauer und die anfallenden Kosten in kaufmännischer Sorgfalt richtig einzuschätzen.
In der Vorbereitungsphase macht der Herstellungsleiter sich mit dem Drehbuch vertraut, sodass er eine Vorstellung dafür gewinnt, wie das Produktionsvorhaben aussehen könnte. Dementsprechend kann er Kostenkalkulation, den Drehplan, sowie einen Finanzbedarfsplan erstellen.
Zusammen mit dem Produzenten und dem Regisseur erstellt er ein Team, engagiert Darsteller und bespricht für die Kalkulation den Einsatz und Aufwand von Ausstattung, Spezialeffekten, Außendrehs und weitere aufwendige Vorhaben. Dabei gewinnt er eine immer detailliertere Übersicht für den Kostenplan.
Jegliche Abweichungen und Ausfälle während der Dreharbeiten bedürfen einer schnellen Handlung, sowie Problemlösung des Herstellungsleiters, da dieser den Kostenplan versuchen muss, einzuhalten.
Auch für die Endfertigung einer Produktion hat der Herstellungsleiter einen Plan mit allen Kosten und Terminen für Schnitt, Synchron, Musik und weiteren Feldern zu erstellen, damit alles in einem möglichst ökonomischen Rahmen bearbeitet und abgeschlossen werden kann.

Filmgeschäftsführer

Bei audiovisuellen Produktionen übernimmt der Filmgeschäftsführer die finanzielle und buchhalterische Abwicklung, die Finanzbuchhaltung, sowie die Lohnbuchhaltung.
Er arbeitet eng mit der Produktionsleitung (dem Herstellungsleiter) zusammen und verwaltet mit dieser das Budget der Produktion. Um eine übersichtliche Kostenkontrolle zu erhalten, arbeitet er zügig an aktuellen Kostenständen. Außerdem ist er für die Zahlungen der Gagen und Honorare zuständig und in dem Zuge auch zentraler Ansprechpartner bei Personalangelegenheiten.

Produktionsassistent

Angestellt von der Produktionsfirma startet der Produktionsassistent in der Regel zeitgleich mit der Produktionsleitung (dem Herstellungsleiter) an der Erstellung einer Produktion. Der Produktionsassistent steht dem Herstellungsleiter als rechte Hand zur Seite in Sachen Kalkulation und Organisation. Dies tut er in der Vorbereitungsphase, während der Dreharbeiten und in der Endfertigung.
Den Umfang der Verantwortung eines Produktionsassistenten bestimmt der Herstellungsleiter. Dies hängt von den Fähigkeiten und das Vertrauen in den Produktionsassistenten ab.
Häufig übernimmt der Produktionsassistent Aufgaben wie das Einpflegen neuer Rechnungen, Kostenanalysen auf den neusten Stand bringen, Erstellen von Bestandslisten und weitere kleine Arbeiten.

Produktionssekretär

Der Produktionssekretär sitzt mit seinen Verwaltungsaufgaben im Produktionsbüro. Er ist dem Herstellungsleiter unterstellt, kann jedoch auch dem 1. Aufnahmeleiter und dem Produktionsassistenten zur Seite stehen.
Als Zentrum des Produktionsbüros muss der Produktionssekretär eingehende Infos an die entsprechenden Stellen weiterleiten. Außerdem werden Aufgaben übernommen, wie das Ausfüllen und Verwalten von Verträgen, Abtippen von Tagesberichten und die Koordination von Terminen von Mitarbeitern und Darstellern. Auch das Kopieren von Drehbüchern, die Koordination von Besprechungen, das Einholen von Kostenvoranschlägen, sowie die Erstellung von Listen von Titeln, Vorspann, und Abspann werden von dem Produktionssekretär übernommen. 

Teamassistent

Der Teamassistent übernimmt jegliche Verwaltungsaufgaben, die im Produktionsbüro anfallen. Darunter zählen Büroorganisation, Terminabwicklungen und auch Korrespondenzen. Außerdem arbeitet er der Aufnahmeleitung und anderen Teilen der Produktion organisatorisch zu.


Redakteurin: Marie-Beatrice Lewandowski
Quelle: Bundesverband Produktion e.V.

Schreibe einen Kommentar



die wichtigsten Jobrollen einer Produktion in Film und Fernsehen: Wir stellen sie alle vor! | FOURGREEN TV

8 Monaten ago

[…] Setaufnahmeleiter erhält seine Anweisungen vom 1. Aufnahmeleiter und der Produktionsleitung. Bei großen Produktionen hat er auch Assistenten zur Verfügung. Der wichtigste Kontakt des […]

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Schreiben Sie uns!

Oder rufen Sie uns an:

FOURGREEN Event, Media und Consulting UG
Studio · Lankwitzer Straße 19 · 12107 Berlin
info@fourgreen.de

© 2017 FOURGREEN TV